STELLE:
Business Analyst*in Stammdaten
INTERESSENGEBIET:
Kundenservice/Kundenberatung
STELLENTYP:
Berufserfahren
VERTRAGSART:
Unbefristet
Bewerben
Bewerben Sie sich bis: 22.07.2024
Willst Du gemeinsam mit uns das 36.000 Kilometer lange Berliner Stromnetz fit halten, ausbauen und modernisieren? Willst Du Dich mit voller Kraft für unsere 3,7 Millionen Kund*innen und für eine nachhaltige Stadtgesellschaft engagieren?

Dann unterstütze uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
Business Analyst*in Stammdaten
im Bereich Kunden und- Marktbeziehungen am Standort Berlin Eichenstraße.

Wir sind Stromnetz Berlin. Als Mitgestalter der Energiewende halten wir die Stadt am Laufen, geben ihr Energie und bringen sie zum Leuchten.

Mehr über uns erfährst Du hier: Über uns - Stromnetz Berlin

Der Bereich Kundenkontaktmanagement ist verantwortlich für den Vertragsaufbau in den Wechselprozessen der GPKE und verantwortet die Erstellung der Testats Unterlagen EEG/ KWK in Abstimmung mit der Energiewirtschaft und den Wirtschaftsprüfern gegenüber 50Hertz.

Diese Aufgaben erwarten Dich:
  • Unterstützung bei kaufmännischen Stammdaten im Vertragsaufbau der Netznutzung als aktiver Teil der Energiewende 
  • Erstellung von Analysen der kaufmännischen Stammdaten und Verantwortung für das Monitoring und Steuerung der eingesetzten Fremddienstleistern
  • Verantwortung für das Stakeholdermanagement der internen und externen Schnittstellen
  • Unterstützung der Prozessoptimierung sowie die Entwicklung von RPAs und die Konzeptionierung von WEB Anwendungen
  • Deine weiteren Aufgaben sind unter anderem:
    • Testen von IT-technischen Anpassungen sowie Unterstützung der Sicherstellung der reibungslosen Systemfunktionalität
    • Erarbeitung und Aktualisierung von Handouts, Checklisten sowie Arbeitsanweisungen in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen sowie Unterstützung bei der Wissensbündelung sowie --weitergabe 

Wir suchen jemanden mit:
  • einem Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich der Betriebswirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen, diese moderierend anzuleiten und die Ergebnisse transparent und nachhaltig aufzubereiten
  • einer unternehmerischen und analytischen Denkweise, Eigeninitiative, Engagement sowie einer selbstständigen Arbeitsweise und dabei gleichzeitig einer hohen Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Plus aber kein Muss:
    •  erste Berufserfahrungen im Bereich Prozessmanagement und Energiewirtschaft

Das spricht für Deine Karriere bei uns:
  • Work-Life-Balance: Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf z.B. durch flexible Arbeitszeiten bei einer 37h-Woche, diversen Arbeitszeitmodellen (z.B. Sabbatical, Gleitzeit, Teilzeit etc.), 30 Tagen Urlaub/Jahr, arbeitsfreien Tagen an Weihnachten und Silvester sowie einem Jahresarbeitszeitkonto.
  • Persönliche Weiterentwicklung: Wir fördern Deine persönliche Entwicklung (z.B. durch Entwicklungsgespräche) und unterstützen Dich durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen (z.B. Projektleitung) und bieten Dir ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung.
  • Arbeitsumfeld: Wir sichern Dir ein Umfeld mit viel Gestaltungsspielraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln sowie eine offene Kommunikationskultur zu.
  • Gesundheit: Weil uns Deine Gesundheit am Herzen liegt, haben wir ein vielfältiges Gesundheitsmanagement implementiert und unterstützen Dich bei gesundheitsfördernden Aktivitäten, wie z.B. Fitnessstudiomitgliedschaften.
  • Finanzielle Sicherheit: Du erhältst eine attraktive tarifliche Einstiegsvergütung zwischen 48T € - 65T € in einem krisensicheren Unternehmen. Durch abweichende persönliche Voraussetzungen kann eine Eingruppierung zu Beginn auch niedriger erfolgen. Profitiere von weiteren Leistungen wie einem Zuschuss zum Firmenticket AB, vergünstigtem Mittagessen sowie einem Jobrad-Leasing und einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Standort Berlin: Durch unsere Kooperation mit einem Berliner Wohnungsunternehmen unterstützen wir Dich beim schnellen Ankommen in Berlin, sofern Du für den Job nach Berlin ziehen müsstest.
So wird die Stromnetz Berlin als Arbeitgeber (kununu.com) gesehen.

Bunt – spannend – vielfältig – Berlin.
Wir sind überzeugt von Vielfalt und Inklusion. Bewerbungen von Menschen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung sowie mit Migrationsgeschichte sind herzlich willkommen. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das hört sich gut an? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung – gern unter Angabe Deiner Kündigungsfrist sowie Deiner Gehaltsvorstellung.
Bitte beachten: Wir nehmen aus Datenschutzgründen keine Bewerbungen per E-Mail entgegen!


Hast du Fragen? Wir helfen Dir gerne: 

Informationen zum Job: Katrin Reibholz, Telefon: +49 172 582 3507.
Informationen zum Bewerbungsprozess: Kristina Konradi, E-Mail: kristina.konradi@stromnetz-berlin.de