STELLE:
Integration Engineer (m/w/d) für Workflow Engine
INTERESSENGEBIET:
IT
STELLENTYP:
Berufserfahren
VERTRAGSART:
Unbefristet
Bewerben
Bewerben Sie sich bis: 15.07.2024
Willst Du gemeinsam mit uns das 36.000 Kilometer lange Berliner Stromnetz fit halten, ausbauen und modernisieren? Willst Du Dich mit voller Kraft für unsere 3,7 Millionen Kund*innen und für eine nachhaltige Stadtgesellschaft engagieren?

Dann unterstütze uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
Integration Engineer (m/w/d) für Workflow Engine
im Bereich IT in Berlin-Mitte.

Wir sind Stromnetz Berlin. Als Mitgestalter der Energiewende halten wir die Stadt am Laufen, geben ihr Energie und bringen sie zum Leuchten.

Mehr über uns erfährst Du hier: Über uns - Stromnetz Berlin

Das IT-Team der Stromnetz Berlin GmbH unterstützt die Fachbereiche bei der Digitalisierung der Geschäftsprozesse. Wir setzen die internen und externen Herausforderungen an einen digitalen Netzbetreiber in strategische Initiativen, Architekturen und Projekte um.

Diese Aufgaben erwarten Dich:
  • Konzeptionierung von Systemintegrationslösungen für den Aufbau automatisierter Prozessverarbeitungsketten anhand konkreter fachlicher Anwendungsszenarien
  • Planung, technische Umsetzung und Dokumentation von Workflows und Schnittstellen innerhalb unserer Integrationsplattform
  • Enge Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Business Analyse Software-Engineering und IT-Architektur zur Erarbeitung bestmöglicher technischer Integrationslösungen im Projektbetrieb
  • Deine weiteren Aufgaben sind unter anderem:
    • Aufbau, Erweiterung und Abfrage von Datenmodellen als Basis von Prozessworkflows
    • Analyse und Behebung von Störungen bestehender Workflows und Schnittstellen im Fehlerfall

Wir suchen jemanden mit:
  • Erfolgreich abgeschlossenem Studium in der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung und einer mehrjährigen Berufserfahrung im Bereich Software-Integration und Middleware-Lösungen
  • Technischer Expertise im Umgang mit Schnittstellentechnologien wie SOAP und REST, sowie im Aufbau von Webservices
  • Kenntnissen in der praktischen Nutzung von XML und XSLT
  • Verständnis für Datenmodelle, Datenstrukturen und Datenabfragen mittels SQL
  • Sehr guten Deutschkenntnissen 
  • Plus aber kein Muss:
    • Vorwissen zum praktischen Einsatz von Workflow Engine (wie z.B. X4 von Softproject)
    • Erfahrung in der Erstellung von Web Frontends mittels HTML, CSS und Javascript

Das spricht für Deine Karriere bei uns:
  • Work-Life-Balance: Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf z.B. durch flexible Arbeitszeiten bei einer 37h-Woche, diversen Arbeitszeitmodellen (z.B. Sabbatical, Gleitzeit, Teilzeit etc.), mobilem Arbeiten innerhalb Deutschlands bis zu 49 % der monatlichen Arbeitszeit, 30 Tagen Urlaub/Jahr, arbeitsfreien Tagen an Weihnachten und Silvester sowie einem Jahresarbeitszeitkonto.
  • Persönliche Weiterentwicklung: Wir fördern Deine persönliche Entwicklung (z.B. durch Entwicklungsgespräche) und unterstützen Dich durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen (z.B. Projektleitung) und bieten Dir ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung.
  • Mobilität: Wir bezuschussen den Erwerb eines Firmentickets für den ÖPNV mit 50% und ermöglichen Dir das Leasing eines Jobrads zu attraktiven Konditionen.
  • Finanzielle Sicherheit: Du erhältst eine attraktive tarifliche Einstiegsvergütung zwischen 60.000 - 72.000 € in einem krisensicheren Unternehmen. Durch abweichende persönliche Voraussetzungen kann eine Eingruppierung zu Beginn auch niedriger erfolgen. Profitiere von weiteren Leistungen wie einem Zuschuss zum Firmenticket AB, vergünstigtem Mittagessen sowie einem Jobrad-Leasing und einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Standort Berlin: Durch unsere Kooperation mit einem Berliner Wohnungsunternehmen unterstützen wir Dich beim schnellen Ankommen in Berlin, sofern Du für den Job nach Berlin ziehen müsstest.
So wird die Stromnetz Berlin als Arbeitgeber (kununu.com) gesehen.
Bunt – spannend – vielfältig – Berlin.
Wir sind überzeugt von Vielfalt und Inklusion. Bewerbungen von Menschen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung sowie mit Migrationsgeschichte sind herzlich willkommen. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das hört sich gut an? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung – gern unter Angabe Deiner Kündigungsfrist sowie Deiner Gehaltsvorstellung.

Hast Du Fragen? Wir helfen Dir gerne:

Informationen zum Job: Henning Scholz, Telefon: +49 1525 46 27 618.
Informationen zum Bewerbungsprozess: Jasmin Sonko, Telefon: +49 170 6968604.