STELLE:
Werkstudent*in für das Information Security Management
INTERESSENGEBIET:
IT
STELLENTYP:
Werkstudententätigkeit
VERTRAGSART:
Befristet
Bewerben
Bewerben Sie sich bis: 13.07.2024
Willst Du gemeinsam mit uns das 36.000 Kilometer lange Berliner Stromnetz fit halten, ausbauen und modernisieren? Willst Du Dich mit voller Kraft für unsere 3,7 Millionen Kund*innen und für eine nachhaltige Stadtgesellschaft engagieren?

Dann unterstütze uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Werkstudent*in für das Information Security Management

im Bereich IT am Standort Berlin Mitte.

Wir sind Stromnetz Berlin. Als Mitgestalter der Energiewende halten wir die Stadt am Laufen, geben ihr Energie und bringen sie zum Leuchten.

Mehr über uns erfährst Du hier: Über uns - Stromnetz Berlin

Das IT-Team der Stromnetz Berlin GmbH unterstützt die Fachbereiche bei der Digitalisierung der Geschäftsprozesse. Cybersecurity ist eine Kernanforderung an Betreiber kritischer Infrastrukturen. Als Mitglied unseres Information Security Teams erhältst Du die Möglichkeit IT-Sicherheit da aktiv umzusetzen, wo es wirklich darauf ankommt.​

Diese Aufgaben erwarten Dich:
  • Mitarbeit in spannenden abteilungsinternen oder bereichsübergreifenden Projekten zur Umsetzung von Security-Anforderungen
  • Unterstützung des CISO-Team durch eigenständige, toolgestützte Nachverfolgung von Maßnahmen aus Audits, Prüfungen und Risikomanagementmaßnahmen
  • Mithilfe, interne und externe Sicherheitsaudits, Prüfungen und Kontrollen zu planen, durchzuführen und zu dokumentieren
  • Konzeption und Erstellung von Kommunikationsmaßnahmen zur Steigerung der Mitarbeiter*innen-Awareness
  • Unterstützung und Begleitung bei technischen Projekten im Infrastruktur-, Cloud-, oder SOC-Umfeld

Wir suchen jemanden mit:
  • Laufendem Studium (Immatrikulation) an einer Hochschule oder Fachhochschule in der Fachrichtungen (Wirtschafts-)Informatik, IT-Sicherheit, Security Management oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Sehr guten Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2)
  • Interesse am Security-Umfeld eines KRITIS-Betreibers
  • Sicheren Kenntnissen im Umgang mit Office 365 Anwendungen
  • Guten Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten sowie Eigeninitiative und Engagement
  • Einer strukturierten und analytischen Arbeitsweise sowie einer schnellen Auffassungsgabe

Das spricht für eine Karriere bei uns:
  • Wir unterstützen die Vereinbarkeit mit dem Studium durch flexible Arbeitszeiten und Arbeitseinteilung mit einigen festen Terminen. Die Arbeitszeit beträgt max. 20 Stunden/Woche, in den Semesterferien max. 37 Stunden/Woche.
  • Eine Einsatzdauer von mind. 6 oder 12 Monaten - eine Verlängerung ist nach Absprache möglich.
  • Wir bieten abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben.
  • Wir sichern Dir im Rahmen eines strukturierten Prozesses eine fundierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartner*innen zu.
  • Wir sichern Dir ein Umfeld mit viel Gestaltungsspielraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln sowie eine offene Kommunikationskultur zu.
So wird die Stromnetz Berlin als Arbeitgeber (kununu.com) gesehen.

Bunt – spannend – vielfältig – Berlin. Wir sind überzeugt von Vielfalt und Inklusion. Bewerbungen von Menschen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung sowie mit Migrationsgeschichte sind herzlich willkommen. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das hört sich gut an? Dann freuen wir uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen – Anschreiben (inkl. Einsatzzeitraum), Lebenslauf und eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung.

Hast Du Fragen? Wir helfen Dir gerne:

Informationen zum Job: Victor Wolf, Telefon: +49 151 40763483
Informationen zum Bewerbungsprozess: Mariama Baldé, Telefon: +49 173 3877296.