STELLE:
Projektingenieur*in für Eigenbedarfs- und TGA-Anlagen
INTERESSENGEBIET:
Projektmanagement
STELLENTYP:
Berufserfahren
VERTRAGSART:
Unbefristet
Bewerben
Bewerben Sie sich bis: 29.05.2024
Willst Du gemeinsam mit uns das Berliner Stromnetz fit halten, ausbauen und modernisieren? Willst Du Dich mit voller Kraft für unsere 3,7 Millionen Kund*innen und für eine nachhaltige Stadtgesellschaft engagieren?

Dann unterstütze uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Projektingenieur*in für Eigenbedarfs- und TGA-Anlagen

im Bereich Hochspannungsanlagenbau am Standort Berlin Mariendorf.

Wir sind Stromnetz Berlin. Als Mitgestalter der Energiewende halten wir die Stadt am Laufen, geben ihr Energie und bringen sie zum Leuchten.

Mehr über uns erfährst Du hier: Über uns - Stromnetz Berlin

Die Arbeitsgruppe Projektierung Umspannwerke im Fachgebiet Hochspannungsanlagenbau projektiert und errichtet im Rahmen von Projekten Eigenbedarfsanlagen (AC, DC, NEA) und Anlagen der TGA für Hochspannungsanlagen. Dieser Bereich ist dabei sowohl für die Personen-, als auch die Anlagensicherheit ein ganz wesentlicher Kernbereich. Die Umsetzung der Digitalisierung neuer technischer Prozesse ist hierbei ein führender Faktor.

Diese Aufgaben erwarten Dich:
  • Du übernimmst als Teilprojektleiter*in alle Aufgaben im Rahmen der Planung, Projektierung und Qualitätssicherung bei der Realisierung von Eigenbedarfs- und TGA- Anlagen in Hochspannungsschaltanlagen.
  • In Zusammenarbeit mit beteiligten Fachbereichen erarbeitest Du federführend Konzepte und Varianten dieser Anlagen in Hochspannungsschaltanlagen der Elektroenergieverteilung - unter Berücksichtigung genehmigungs-, umwelt- und arbeitsschutzrechtlicher sowie wirtschaftlicher Belange.
  • Du entwickelst und pflegst planungstechnische Abläufe/Prozesse als Grundlage standardisierter Um- und Neubauten von Umspannwerken.
  • Deine weiteren Aufgaben sind unter anderem:
    • Kommunikation-, Integrations- und Koordinierungsverantwortung zwischen allen Gewerken, Firmen und Teilprojekten.
    • Unterstützung bei der Termin- und Kostenplanung in Projekten.
    • Konstruktive Mitarbeit bei der Erstellung und Pflege von technischen Beschreibungen.

Wir suchen jemandem mit:
  • einem abgeschlossenen Hoch- oder Fachschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik/ Nachrichtentechnik oder einem vergleichbaren Studienabschluss mit Grundkenntnissen der Energie-/ Elektrotechnik.
  • Kenntnissen über Funktionen und Systeme von Eigenbedarfsanlagen und Anlagen der TGA in der elektrischen Energieversorgung.
  • Plus, aber kein Muss:
    • Starke Kommunikationsfähigkeit gegenüber internen sowie externen Projektstakeholdern.
    • Fähigkeit, sich eigenständig in ein neues Themenfeld einzuarbeiten und aktiv eigene Ideen einzubringen.
    • Kenntnisse im MS Office 365, insbesondere mit MS-Project.

Das spricht für eine Karriere bei uns:
  • Work-Life-Balance: Für die Vereinbarung von Familie, Freizeit und Beruf bieten wir unseren Mitarbeitenden flexible Arbeitszeiten bei einer 37h-Woche, mobiles Arbeiten, 30 Urlaubstage im Jahr sowie weitere arbeitsfreie Tage an Weihnachten und Silvester an.
  • Persönliche Weiterentwicklung: Wir fördern Deine persönliche Entwicklung (z.B. durch Entwicklungsgespräche) und unterstützen durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen.
  • Arbeitsumfeld: Wir sichern Dir ein Umfeld mit viel Gestaltungsspielraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln sowie eine offene Kommunikationskultur zu.
  • Gesundheit: Weil uns Deine Gesundheit am Herzen liegt, haben wir ein vielfältiges Gesundheitsmanagement implementiert und unterstützen Dich bei gesundheitsfördernden Aktivitäten, wie z.B. Fitnessstudiomitgliedschaften.
  • Finanzielle Sicherheit: Du erhältst eine attraktive tarifliche Einstiegsvergütung zwischen 60.000 – 72.000 € in einem krisensicheren Unternehmen. Durch abweichende persönliche Voraussetzungen kann eine Eingruppierung zu Beginn auch niedriger erfolgen. Profitiere von weiteren Leistungen, wie einem Zuschuss zum Firmenticket AB, vergünstigtem Mittagessen sowie einem Jobrad-Leasing und einer betrieblichen Altersvorsorge. 
  • Standort Berlin: Du wohnst noch nicht in Berlin und Umgebung? Durch unsere Kooperation mit einem Berliner Wohnungsunternehmen unterstützen wir Dich beim schnellen Ankommen in Deutschlands Hauptstadt.
So wird die Stromnetz Berlin als Arbeitgeber (kununu.com) gesehen.

Bunt – spannend – vielfältig – Berlin. Wir sind überzeugt von Vielfalt und Inklusion. Bewerbungen von Menschen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung sowie mit Migrationsgeschichte sind herzlich willkommen. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.
 

Das hört sich gut an? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung - gern unter Angabe Deiner aktuellen Kündigungsfrist sowie Deiner Gehaltsvorstellung.

Hast Du Fragen? Wir helfen Dir gerne:

Informationen zum Job: Rainer Wegner, Telefon: +49 172 323 62 76.
Informationen zum Bewerbungsprozess: Dörthe Marusch, Telefon: +49 175 925 26 74.