STELLE:
Asset Manger*in Mittel- / Niederspannung
INTERESSENGEBIET:
Elektro-/Technik
STELLENTYP:
Berufserfahren
VERTRAGSART:
Unbefristet
Bewerben
Bewerben Sie sich bis: 03.06.2024
Willst Du gemeinsam mit uns das 36.000 Kilometer lange Berliner Stromnetz fit halten, ausbauen und modernisieren? Willst Du Dich mit voller Kraft für unsere 3,7 Millionen Kund*innen und für eine nachhaltige Stadtgesellschaft engagieren?

Dann unterstütze uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
Asset Manger*in Mittel- / Niederspannung
im Bereich Asset Konzeption in Berlin-Treptow.

Wir sind Stromnetz Berlin. Als Mitgestalter der Energiewende halten wir die Stadt am Laufen, geben ihr Energie und bringen sie zum Leuchten.

Mehr über uns erfährst Du hier: Über uns - Stromnetz Berlin

Als Teil des Bereiches Technik, stellt das Asset Management technische Lösungen für ein sicheres und zukunfts-orientiertes Stromnetz bereit. Hierbei identifiziert, plant und koordiniert das Fachgebiet Asset Konzeption erforderliche Netzprojekte und -maßnahmen. Die Umsetzung der Energiewende erfordert eine zielgerichtete Erhöhung der Netzkapazitäten. Vor diesem Hintergrund gewinnt die robuste Mengenplanung/-steuerung an Bedeutung.

Diese Aufgaben erwarten Dich:
  • Unterstützung in der Projekt- und Maßnahmenplanung im Rahmen der Mittelfristplanung - Fokus liegt auf der Überführung des technischen Bedarfs aus der Netzplanung und Erneuerungsstrategie in einen konkreten Mengenbedarf der Betriebsmittel (Mengenplanung)
  • Sicherstellung einer konsistenten Planung von Betriebsmittelmengen, Materialbedarfen und der Projektzeiten in der technischen Mittelfristplanung (Diese Planung reflektiert den Anlagenhochlauf aus den Zielvorgaben zur Mobilitäts-, Energie- und Wärmewende und leistet somit einen signifikanten Beitrag zur Zielerreichung.)
  • Verantwortung der Konzipierung und Weiterentwicklung relevanter Prozesse zur Planung und Steuerung von umzusetzenden (Betriebsmittel-)Mengen
  • Deine weiteren Aufgaben sind unter anderem:
    • Nutzung des Digitalisierungspotenzials, um bereichsübergreifend Methoden, IT-Tools und Prozesse weiterzuentwickeln, effizienter und transparenter zu gestalten
    • Beobachtung und Bewertung von Markt- und Technologie-Entwicklungen im relevanten Umfeld

Wir suchen jemanden mit:
  • einem abgeschlossenen Universitäts- oder Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Qualifikation.
  • mehrjähriger Berufserfahrung und fundierten Kenntnissen von elektrotechnischen Anlagen in Verteilnetzen.
  • ausgeprägter Strukturierungs- und Analysefähigkeit, wertschätzender und klarer Kommunikation sowie einem Gespür für ergebnisorientiertes Handeln.
  • Spaß und Erfahrung darin, die digitale Zukunft proaktiv mitzugestalten.
  • sehr guten Deutschkenntnissen und guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift.

Das spricht für Deine Karriere bei uns:
  • Work-Life-Balance: Für die Vereinbarung von Familie, Freizeit und Beruf bieten wir unseren Mitarbeitenden flexible Arbeitszeiten bei einer 37h-Woche, mobiles Arbeiten, 30 Urlaubstage im Jahr sowie weitere arbeitsfreie Tage an Weihnachten und Silvester an.
  • Persönliche Weiterentwicklung: Wir fördern Deine persönliche Entwicklung (z.B. durch Entwicklungsgespräche) und unterstützen durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen.
  • Arbeitsumfeld: Wir sichern Dir ein Umfeld mit viel Gestaltungsspielraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln sowie eine offene Kommunikationskultur zu.
  • Gesundheit: Weil uns Deine Gesundheit am Herzen liegt, haben wir ein vielfältiges Gesundheitsmanagement implementiert und unterstützen Dich bei gesundheitsfördernden Aktivitäten, wie z.B. Fitnessstudiomitgliedschaften.
  • Finanzielle Sicherheit: Wir bieten Dir eine attraktive Vergütung zwischen 71.000 € - 100.000 €. Durch abweichende persönliche Voraussetzungen kann eine Eingruppierung zu Beginn auch niedriger erfolgen.
  • Standort Berlin: Durch unsere Kooperation mit einem Berliner Wohnungsunternehmen unterstützen wir Sie beim schnellen Ankommen in Berlin, sofern Sie für den Job nach Berlin ziehen müssen.
So wird die Stromnetz Berlin als Arbeitgeber (kununu.com) gesehen.

Bunt – spannend – vielfältig – Berlin.
Wir sind überzeugt von Vielfalt und Inklusion. Bewerbungen von Menschen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung sowie mit Migrationsgeschichte sind herzlich willkommen. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.  

Das hört sich gut an? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gern unter Angabe Ihrer Kündigungsfrist sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne:

Informationen zum Job: Michael Döring, Telefon: +49 1737578243
Informationen zum Bewerbungsprozess: Sarah Märtins, Telefon: +49 1703563914