STELLE:
Netzmonteur*in
INTERESSENGEBIET:
Elektro- / Technik
STELLENTYP:
Berufseinstieg
VERTRAGSART:
Unbefristet
Bewerben
Bewerben Sie sich bis: 10.02.2023
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n
Netzmonteur*in
am Standort Berlin.

Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue.

Wir, die Stromnetz Berlin GmbH, sind als landeseigenes Unternehmen Eigentümer des elektrischen Verteilungsnetzes Berlins. Als innovativer und serviceorientierter Netzbetreiber übernehmen wir alle Aufgaben rund um das Management, den Betrieb und den Ausbau des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unseres Verteilungsnetzes zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Wegbereiter für intelligente Energielösungen. Mit Hilfe von zukunftsweisenden Technologien treiben wir die Entwicklung Berlins zu einer Smart City voran und unterstützen unsere Stadt bei der Energiewende und der Nutzung umweltschonender Ressourcen.

Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – bunt, vielfältig, erfrischend anders: Menschen wie Sie.

Die Arbeitsgruppe Betrieb im Fachgebiet Primärtechnik als Teil der Abteilung Hochspannung ist für die Koordinierung und Durchführung des Schaltbetriebes sowie für die Maßnahmen zur Verkehrssicherung bei Arbeiten in den elektrischen HS-Anlagen verantwortlich. Des Weiteren führen wir Instandhaltungsmaßnahmen und Störungsbeseitigungen durch und sind für die Um- und Neubaumaßnahmen vor Ort und deren Inbetriebsetzungen verantwortlich.
 

Ihre Herausforderungen sind dabei insbesondere:
  • Sie führen Inspektionen, Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an Umspannwerken und Netzknoten im 110-kV-Verteilnetz durch bzw. veranlassen diese.
  • Sie weisen Betriebs- und Fremdpersonal bei Arbeiten in Umspannwerken und Netzknoten ein und beaufsichtigen die Tätigkeiten.
  • Sie ergreifen Maßnahmen zur Verkehrssicherung bei Arbeiten in Umspannwerken und Netzknoten.
  • Sie führen Schalthandlungen im Hochspannungsnetz einschließlich Sicherungsmaßnahmen durch.
  • Sie erledigen allgemeine handwerkliche Tätigkeiten im Rahmen von Instandsetzungen.
  • Sie arbeiten aktiv bei Prüfungen von Anlagen nach Um- bzw. Neubau mit.
  • Sie übernehmen die Störungsbearbeitung und treffen Maßnahmen für die Störungsbeseitigung.
  • Sie nehmen am Bereitschaftsdienst teil.

Was wir uns von Ihnen wünschen:
  • Sie haben eine abgeschlossene technische oder gewerbliche Berufsausbildung in der Fachrichtung Elektrotechnik oder verfügen über einen vergleichbaren Abschluss.
  • Sie zeigen Engagement, Kreativität sowie Team-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Sie haben Kenntnisse des Stromverteilungsnetzes sowie eine Ausbildung für Schaltpersonal > 1 kV
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen Office 365-Anwendungen.
  • Sie sind im Besitz einer Fahrerlaubnis Klasse B und erfüllen die Voraussetzungen zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst.

Was Sie von uns erwarten können:
  • Wir bieten ein Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln.
  • Wir geben finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie eine tariflich festgelegte Sollvergütung.
  • Wir sichern Ihnen im Rahmen eines strukturierten Prozesses eine fundierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartner*innen zu.
  • Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle.
  • Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
Vielfalt macht unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver. Bewerbungen von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.
 

Das hört sich gut an? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gern:

Informationen zum Job: Stefan Näser, Telefon: +49 30 49 202 54 91 oder Oliver Traupe, Telefon: +49 172 39 30 937.
Informationen zum Bewerbungsprozess: Frau Sara Schneider, Telefon: +49 173 36 01 332.


Ihre Daten werden ausschließlich durch die beauftragten Personen zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung genutzt. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei der Stromnetz Berlin GmbH finden Sie in der Datenschutzerklärung zum Bewerbungsprozess oder auf unserer Internetseite: stromnetz.berlin/datenschutz