STELLE:
Elektromonteur*in im Bereich Mittel-/Niederspannungsnetze
INTERESSENGEBIET:
Elektro- / Technik
STELLENTYP:
Berufserfahren
VERTRAGSART:
Unbefristet
Bewerben
Bewerben Sie sich bis: 29.02.2024
Willst Du gemeinsam mit uns das 36.000 Kilometer lange Berliner Stromnetz fit halten, ausbauen und modernisieren? Willst Du Dich mit voller Kraft für unsere 3,7 Millionen Kund*innen und für eine nachhaltige Stadtgesellschaft engagieren?

Dann unterstütze uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Elektromonteur*in

im Fachgebiet Netzbetrieb in Berlin.

Wir sind Stromnetz Berlin. Als Mitgestalter der Energiewende halten wir die Stadt am Laufen, geben ihr Energie und bringen sie zum Leuchten.

Mehr über uns erfährst Du hier: Über uns - Stromnetz Berlin

Als Teil der Abteilung Mittel- und Niederspannung verantwortet das Fachgebiet Netzbetrieb die Anlagen nach der Inbetriebsetzung. Dies beinhaltet Schaltbetrieb, Instandhaltung und Störungsbeseitigung im gesamten Berliner Mittel- und Niederspannungsnetz: 24 Stunden am Tag, sieben Tage pro Woche. Wir legen hierbei ein besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der Sicherheits- und Arbeitsschutzvorschriften.

Diese Aufgaben erwarten Dich:
  • Du führst Instandhaltungsarbeiten im Mittel- und Niederspannungsnetz durch.
  • Du montierst im Mittel- und Niederspannungsnetz, bis 1 kV auch unter Spannung.
  • Die selbstständige Bearbeitung von Störungen im Mittel- und Niederspannungsnetz gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben – von der Fehlereingrenzung über die eigenständige Durchführung von Schalthandlungen und Montagen hin zur Dokumentation.
  • Deine weiteren Aufgaben sind unter anderem: 
    • Einweisung von Vertragsfirmen in Arbeiten in elektrischen Anlagen sowie Dokumentation dieser.
    • Vorbereitung und Durchführung von elektrischen Messungen.
    • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst sowie routinierte Arbeit mit digitalen Systemen.
    • Einhaltung von Sicherheits- und Arbeitsschutzvorschriften und verantwortungsbewusstes Handeln.
Für einen kleinen Einblick in den Alltag bei Stromnetz Berlin, schau Dir gern das Video an.

Wir suchen jemanden mit:
  • einer abgeschlossenen gewerblich-technischen Berufsausbildung in einer Elektrofachrichtung.
  • stark ausgeprägter Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit.
  • Begeisterung für die Energieversorgung und einem offenen Ohr für Kund*innen und Kolleg*innen.
  • einer Fahrererlaubnis der Klasse B.
  • Plus, aber kein Muss:
    • Gute Kenntnisse in Mittel- und Niederspannungsanlagen und -netzen.
    • Souveräner Umgang mit digitalen Systemen und den gängigen MS-Office Produkten.

Das spricht für eine Karriere bei uns:
  • Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf z.B. durch flexible Arbeitszeiten bei einer 37h-Woche, diversen Arbeitszeitmodellen (z.B. Sabbatical, Teilzeit, etc.), 30 Tagen Urlaub/Jahr sowie einem Jahresarbeitszeitkonto.
  • Wir fördern Deine persönliche Entwicklung (z.B. durch Entwicklungsgespräche) und unterstützen durch individuelle Weiterbildungsmaßnahmen (z.B. Übernahme von Sonderaufgaben innerhalb des Netzbetriebes, Schaltermonteur*in, Techniker*in und Meister*in).
  • Durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie eine tariflich festgelegte Sollvergütung garantieren wir für finanzielle Sicherheit.
  • Unsere herzliche Willkommenskultur äußert sich unter anderem durch eine fundierte Einarbeitung im Rahmen eines strukturierten Prozesses mit festen Ansprechpartner*innen.
  • Durch Zeitkonten werden Deine Arbeitszeiten erfasst, wodurch ein stunden- oder tageweiser Freizeitausgleich ermöglicht wird.
  • Wir bieten Dir eine Einstiegsvergütung zwischen 42.000 - 46.000 €. Durch abweichende persönliche Voraussetzungen kann eine Eingruppierung zu Beginn auch niedriger erfolgen.
  • Du wohnst noch nicht in Berlin und Umgebung? Durch unsere Kooperation mit einem Berliner Wohnungsunternehmen unterstützen wir Dich beim schnellen Ankommen in Berlin.
So wird die Stromnetz Berlin als Arbeitgeber (kununu.com) gesehen.

Bunt – spannend – vielfältig – Berlin.
Wir sind überzeugt von Vielfalt und Inklusion. Bewerbungen von Menschen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung sowie mit Migrationsgeschichte sind herzlich willkommen. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das hört sich gut an? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung - gern unter Angabe Deiner Kündigungsfrist sowie Deiner Gehaltsvorstellung.

Hast Du Fragen? Wir helfen Dir gerne:

Informationen zum Job: Jörg Tubbesing, Telefon: +49 30 49202 2210.
Informationen zum Bewerbungsprozess: Gina Bart, Telefon: +49 151 5353 3232.